Die Via Claudia Augusta

Der Via Claudia Augusta ...

... führt entlang der Spuren der Alten Römer -  folgend von Donauwörth bis Ostiglia. Die Via Claudia aus eigener Kraft zu bewältigen, fordert den Körper - vor 2000 Jahren wie heute. Doch es lohnt sich, die Zeugnisse der historischen Lebensader zu entdecken.

Ganze Straßenstücke, Brücken, Meilensteine - immer wieder stößt man auf Reste der alten Straße, ihrer umfangreichen Infrastruktur und des Lebens, das sich an und auf ihr abgespielt hat. Der Name "Via Claudia Augusta" ist durch zwei römische Meilensteine überliefert, die bei Rabland und bei Cesio Maggiore gefunden wurden. Viele Funde der alten Römerstraße kann man im Archäologischen Museum Fließ und im Dokumentationszentrum Via Claudia in Fließ besichtigten.

Gastgeber entlang der Via Claudia Augusta finden

Weitere Informationen unter www.viaclaudia.org

 

Die Qualität der Via Claudia Augusta im deutschen und österreichischen Teil wurde nun vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) nach seinem international anerkannten System mit 4 Sternen ausgezeichnet.
Weitere Informationen ...

Via Claudia Augusta - Runde

Ein Erlebnis der besonderen Art für jeden ambitionierten Sportler, mit herrlichem Ausblick vom malerischen Sonnenhang Fließ, entlang der 2000 Jahre alten Via Claudia Augusta bietet die Lauf- und Nordic Walkingstrecke Via Claudia Augusta.

Zeig mir mehr
Höhenmeter
589 m
Höchster Punkt
1073 m
Streckenlänge
12 km