Der Adlerweg

Der Adlerweg ...

... ist ein Weg der Tirol verbindet und eine neue Möglichkeit, das „Land im Gebirg“ kennen zu lernen.

Quer durch ganz Tirol können Wanderer entlang der Schwingen des Adlers inmitten einer herrlichen Landschaft das "Land im Gebirg" entdecken. Der Adler ist seit Jahrhunderten in Tirol ein heimisches Tier, er steht für Freiheit und Unabhängigkeit. Die Route des Adlerwegs symbolisiert einen stolzen Adler, der seine Flügel über dem Land ausbreitet. Durch die Ferienregion TirolWest verläuft die hochalpine Variante des Adlerwegs. Über Gipfel und Grate führt die Route durch die Lechtaler Alpen, immer auf einer Höhe von 2.000 bis 2.500 m. Diese Etappe ist eine Herausforderung für jeden Bergsteiger, mit unvergesslichen Eindrücken.

»Adlerwegfilm - animierter Flug von der Anhalter Hütte bis zur Memminger Hütte entlang der Route des Adlerwegs

Weitere Informationen unter www.tirol.at/adlerweg

Streckenverlauf:
St. Johann – Kufstein – Achensee – Innsbruck – FerienregionTirolWest mit der Steinseehütte, dem Württemberger Haus und der Memminger Hütte – St. Anton.